architektur


"AUENPARK"  CELLE

4. Rang für unseren Beitrag für das "Quartier am Auenpark" auf der Allerinsel in Celle.
Die Bearbeitung der kooperativen Mehrfachbeauftragung erfolgte im Team mit der  AC Planergruppe
2o21


"WALZENMÜHLE"  FLENSBURG

Unser Beitrag für das "Quartierszentrum an der Walzenmühle". Einem städtebaulichen, freiraumplanerischen und hochbaulichen Realisierungswettbewerb in Flensburg. Planungsteam:  AC Planergruppe I Ramboll Studio Dreiseitl I sml:architektur
2o2o


MFH_SB 2a

Konzeptentwicklung für ein Stadthauses mit insgesamt 5 Wohneinheiten in Hamburg - Blankenese
2o2o

WOHNBEBAUUNG EHEM. FH CAMPUS ECKERNFÖRDE

Fertigstellung der Wohnbebauung auf dem ehemaligen Campus der Bauschule in Eckernförde.
Nach dem Gewinn des Einladungswettbewerbes  im Jahre 2014 im Team mit H architekten / Dr.-Ing. Jörn Wagner Landschaftsarchitekt / Jänicke + Blank Stadtplaner / C. Hecht-Nagel und M. Nagel folgte die Beauftragung und Bearbeitung der Leistungsphasen 1-4  zusammen mit H architekten
2o2o

"MARKTALLEE"  HARRISLEE

Wir freuen uns gemeinsam mit der AC Planergruppe über den  1. PREIS  beim städtebaulichen Ideenwettbewerb zur Neuordnung der Einzelhandelsflächen an der Marktallee in Harrislee
2o2o

"SÜDERLÜCKE"  FLENSBURG

Entwicklung einer Brachfläche mit unterschiedlichen Wohnformen sowie kleinteiligen Gewerbeeinheiten in Flensburg - Tarup. 
2o2o

DRK SCHWESTERNSCHAFT IN ITZEHOE

Neubau für die DRK Schwesternschaft Ostpreussen mit Wohn- und Verwaltungseinheiten. 22 Wohnungen zzgl. Gemeinschaftseinrichtungen befinden sich in den beiden Obergeschossen.  Büro- und Verwaltungsräumlichkeiten für die Schwesternschaft inkl. dem mobilen Dienst sind im Erdgeschoss verortet. Das Projekt wurde unter dem Label SMLH architekten / Maik Loss und Thomas Hahn - freischaffende Architekten ( LPH 1 - 5) entwickelt
2o2o

AN DER WERFTSTRASSE

Projektstudie für ein Wohn- und Geschäftshaus an der Werftstraße in Kiel.
Das Projekt wurde unter dem Label SMLH architekten / Maik Loss und Thomas Hahn - freischaffende Architekten entwickelt
2o19

NEUBAUGEBIET "FRIEDRICHSWERK"

Wir freuen uns gemeinsam mit der AC Planergruppe und H architekten über den  1. PREIS  beim städtebaulichen Einladungswettbewerb zur Entwicklung des Neubaugebietes "Friedrichswerk" in Lohe-Rickelshof / Heide
2o19

PLANGEBIET "STEINBRÜGGE" IN NEUMÜHLEN-DIETRICHSDORF

Das städtebauliche Konzept (8 Häuser mit gesamt ca. 7o Wohneinheiten inkl. Tiefgarage auf einem grünen Hanggrundstück) wurde gemeinsam mit der AC Planergruppe und H architekten entwickelt
2o18

STADTHAUS "JENISCHSTRASSE" IN HAMBURG

Konzeptentwicklung für ein Stadthauses mit insgesamt 4 Wohneinheiten und Tiefgarage im Stadtteil Flottbek
LPH 1-3
2o18

STADTKERN SCHENEFELD

Gemeinsam mit der AC Planergruppe entwickelter Wettbewerbsbeitrag beim offenen, 2-phasigen Verfahren zur Neuentwicklung des Stadtkernes in Schenefeld
2o18

ORTSKERN ALTENHOLZ - STIFT

Wir freuen uns gemeinsam mit der AC Planergruppe und H architekten über den  1. PREIS  beim offenen, 2-phasigen Wettbewerbsverfahren zur Neuentwicklung des Ortskernes Stift in Altenholz
2o18

MFH SB_28

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 5 Wohneinheiten in Hamburg-Blankenese
LPH 1-5 / realisiert
2o18

Neubau der Feuerwache-Süd in Brunsbüttel

Offener, 2-phasiger Realisierungswettbewerb im Team mit der AC Planergruppe und H architekten
2. NACHRÜCKER
2o18

FINANZAMT HUSUM

Erweiterungsneubau für das Finanzamt in Husum
Offener, 2-phasiger Realisierungswettbewerb im Team mit der AC Planergruppe und H architekten
2o17

ORTSENTWICKLUNG KELLINGHUSEN

Untersuchung und Konzeptentwicklung für die Nachnutzung von 4 öffentlichen Gebäuden in Kellinghusen im Team mit der AC Planergruppe und H architekten
2o17

TELDEC PARK  NORTORF

Umbau und Sanierung eines ehemaligen Verwaltungsgebäudes /  20 Wohneinheiten + Gewerbeflächen im Team mit H architekten  
LPH 1-9 / realisiert
2o16

CAMPINGHÄUSER

Neubau von 14 "Campinghäusern" auf dem Campingplatz Grönwohld im Team mit H architekten  
LPH 1-9 / realisiert
2o16

ALTER STAHLHOF

Reaktivierung der Industriebrache "Alter Stahlhof" in Güstrow im Team mit der AC Planergruppe
Mehrfachbeauftragung  3. PLATZ
2o15

SCHULE IM PARK

Neubau einer 3-zügigen Grundschule in Süderbrarup 
Offener, 2-phasiger Realisierungswettbewerb
2o15

BERTHA VON SUTTNER SCHULE

Neubau einer „Verbindungsspange“ für die Bertha von Suttner Schule in Geesthacht
Offener Realisierungswettbewerb / 2-phasig
2o15

FEUERWEHR REINBEK

Neubau des Feuerwehrhauses in Reinbek 
Offener, 2-phasiger Realisierungswettbewerb
2o15

WERFTGELÄNDE

Konzeptentwicklung für ein ehemaliges Werftgelände in Arnis / Wohnen + Ferienwohnen direkt an der Schlei im Team mit H architekten
LPH 1-3
2o15

GRÜNDUNGSVIERTEL

Neues Wohnen auf historischen Parzellen im UNESCO - Weltkulturerbe Lübecker Altstadt 
Offener einstufiger Ideenwettbewerb zur Fassadengestaltung von drei Stadthäusern
2o15

BBZ MÖLLN

Umbau und Erweiterung des Berufsbildungszentrums in Mölln 

Offener Realisierungswettbewerb, 2-phasig / Finalist 2. Phase im Team mit der AC Planergruppe / H architekten / IPP ESN Power Engineering GmbH / KAplus / Brandschutzing. C. Radloff
2o14

EIDERKASERNE

Bebauung des Geländes der ehemaligen Eiderkaserne in Rendsburg
Offener, 2-phasiger Realisierungswettbewerb im Team mit der AC Planergruppe
2o14

MEHRZWECKHALLE

Neubau einer Mehrzweckhalle in Rendsburg
Offener, 2-phasiger Realisierungswettbewerb im Team mit der AC Planergruppe
2o14

UMWANDLUNG QUARTIER 8

Erweiterung und Aufstockung einer bestehenden Wohnbebauung in Drewitz / Potsdam
Wettbewerb im Team mit Dr.-Ing. Jörn Wagner Landschaftsarchitekt 
2o14

WOHNBEBAUUNG EHEM. FH CAMPUS ECKERNFÖRDE

Wohnbebauung auf dem ehemaligen Campus der Bauschule in Eckernförde
Einladungswettbewerb  1. Preis / Beauftragung LPH 1-4 / realisiert
im Team mit H architekten / Dr.-Ing. Jörn Wagner Landschaftsarchitekt / Jänicke + Blank Stadtplaner / C. Hecht-Nagel / M. Nagel
2o14

HAUS_Ey

Umbau und Modernisierung eines Einfamilienhauses in Heikendorf im Team mit H architekten  
LPH 1-9 / realisiert
2o13

FEUERWEHR HILTER

Umbau und Erweiterung eines Feuerwehrhauses in Hilter am Teuteburger Wald 

Realisierungswettbewerb / Anerkennung im Team mit Brandschutzingenieur C. Radloff
2o13

HAUS_B

Neubau eines Einfamilienhauses in Witten
LPH 1 - 3
2o13

ERWEITERUNGSBAU UN-CAMPUS BONN

Offener internationaler Wettbewerb im Team mit IPP ESN Power Engineering GmbH
2o13

SPORTHALLE AM KARPFENTEICH

Neubau einer Sporthalle in Berlin Steglitz-Zehlendorf 

Offener Wettbewerb im Team mit BHF Bendfeldt Herrmann Franke Landschaftsarchitekten BDLA / IPP ESN Power Engineering GmbH
2o13

GESUNDHEITSAMT HUSUM

Neubau Verwaltungsgebäude mit Parkgeschoss und Hubschrauberlandeplatz in Husum
Einladungswettbewerb  2. Preis im Team mit Nagel Architekten
2o12

NACHNUTZUNG ALTES HALLENBAUGELÄNDE

Neubau von Wohnbauten auf dem ehemaligen Hallenbadgelände in Kirchheim unter Teck
Realisierungswettbewerb  engere Wahl
2o12

BERUFSSCHULZENTRUM WETZLAR

Neubau eines beruflichen Schulzentrums in Wetzlar
Realisierungswettbewerb
2o12

FOS / BOS

Erweiterung eines beruflichen Schulzentrums in Kaufbeuren
Realisierungswettbewerb

2o12

ALTES ZEUGHAUS

Umbau und Erweiterung eines historischen Gebäudes in Schweinfurt
Offener Wettbewerb im Team mit BHF Bendfeldt Herrmann Franke Landschaftsarchitekten BDLA
2o12

EUROPAN 11

Transformation einer ehemaligen Raffinerieanlage in Ingolstadt
Europäischer Wettbewerb für junge Architekten und Planer im Team mit Noah Grunwald / Berlin

2o11

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS

Neubau einer Wohn- und Geschäftsbebauung "Friedrich-Ebert-Straße Süd" in Eberswalde
Realisierungswettbewerb  3. Preis / Beauftragung LPH 2 zur weiteren Vertiefung
2o11

LOGGIA_OL

Erweiterung eines Einfamilienhauses in Bergkamen
LPH 1 - 8 / realisiert
2o1o

HÄUSER AM HANG

Konzeptentwicklung für eine Wohnbebauung in Bratislava
LPH 1 - 2
2o1o

HAUS_JB

Neubau eines Einfamilienhauses in Unna
LPH 1 - 8 / realisiert

2o1o

STADTTEIL- UND BEGEGNUNGSZENTRUM

Neubau eines Stadtteil- und Begegnungszentrums in Rostock-Dierkow
Offener Wettbewerb  Endrunde
2o1o

sml:architektur
Dipl.-Ing. Architekt Maik Loss


Metzstraße 7o
D - 24116 Kiel


Fon o431 / 53 446.21
Fax o431 / 53 446.22


studio@smla.de
www.smla.de